Darlington-Transistor

Ein Darlington-Transistor ist eine elektronische Schaltung zweier Bipolartransistoren, die sich beide in einem gemeinsamen Gehäuse befinden. Dabei wirkt der erste, etwas kleinere Transistor als Emitterfolger auf die Basis des zweiten und größeren Transistors. Der Darlington-Transistor wird hauptsächlich zur Erhöhung des Stromverstärkungsfaktors eines alleinigen bzw. einzelnen Bipolartransistors verwendet.

Ein Anwendungsgebiet des Darlington-Transistors ist die Leistungselektronik. Leistungstransistoren weisen im Vergleich zu Kleinsignaltransistoren eine deutlich niedrigere Stromverstärkung auf. Daher benötigen sie hohe Steuerströme, die allerdings durch den Darlington-Transistor wesentlich gesenkt werden können. Folglich ist eine der grundsätzlichen und wichtigen Anwendungen des Darlington-Transistors das Ein- und Ausschalten eines elektrischen Stromes.



 
 

 

Weitere Einsätze erlangt der Transistor im generellen Bereich der Leistungsverstärker. Einerseits sind die elektrischen Steuerströme dort zu klein um die Leistungstransistoren unmittelbar anzusteuern. Andererseits ist die Temperaturabhängigkeit, und damit einhergehend die Einstellung des Arbeitspunktes relativ gut zu handhaben, wenn man einen Darlington-Transistor verwendet. Aufgrund eines elektrischen Widerstands, der sich zwischen Basis und Emitter des Leistungstransistors befindet, ist der Ruhestrom im Bereich von 0,7 Volt bis 1,1 Volt quasi linear. Somit werden Verzerrungen im Schaltungsbetrieb des Darlington-Transistors vermieden.

Geschichtlich geht die „Darlington-Schaltung“, auf welcher der Darlington-Transistor beruht, auf den US-amerikanischen Elektroingenieur Sidney Darlington zurück. Die ursprünglich aus zwei Bauteilen bestehende Schaltung wurde von ihm in den Bell Laboratories erfunden und später patentiert. Der generelle Vorteil bei der Anwendung von Darlington-Transistoren ist, dass bei gleich bleibenden Platzverhältnissen eine wesentlich größere Stromverstärkung erreicht werden kann, bzw. die benötigten Steuerströme kleiner sind.

Namenhafte Hersteller:
ROHM Semiconductor
Central Semiconductor

 


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Gern beantworten wir Ihre Fragen zum Thema „Darlington-Transistor“

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Dragonerstraße 34
30163 Hannover
Deutschland
Telefon [05 11] 2 88 99 - 0
Telefax [05 11] 2 88 99 - 99
E-Mail: info(at)steindesign.de

Zurück zur Stichwortliste

 

Bekannte Hersteller:

Central Semiconductor
Diotec Semiconductor
Electel
Europe Chemi-Con
Fischer Elektronik
Fischer & Tausche Kondensatoren GmbH
GSN Greatecs
Hartu
Hongfa
KEMET Corporation
Kingbright Electronic
LAPIS Semiconductor
Nippon Chemi-Con
Omron K. K.
Piher Sensors and Controls
Powersem
Powertip Technology
ROHM Semiconductor
United Chemi-Con
Weidmüller