Elektromechanische Bauelemente

Innerhalb der Elektrotechnik gibt es eine Reihe von Bauelementen, die sowohl elektrotechnische, als auch mechanische Eigenschaften besitzen. Diese werden elektromechanische Bauelemente genannt. Um diese Bezeichnung ein wenig anschaulicher zu machen, sollte vielleicht der Begriff der Mechanik und Elektrotechnik kurz erklärt werden.

Die Mechanik ist ein großes Teilgebiet der Physik und beschäftigt sich im Grunde mit der Bewegung von Körper und der Einwirkung von Kräften. Damit ist z. B. die Bewegung eines massebehafteten Stahlträgers an einem Pendel gemeint. Die Elektrotechnik (Elektrodynamik) ist auch ein Teilgebiet der Physik, das sich insbesondere mit der Bewegung von kleinsten Teilchen (Elektronen, Protonen usw.) und deren Auswirkungen (Elektrisches Feld, Magnetisches Feld) auf den Raum um sie herum beschäftigt. Der Übergang dieser beiden Disziplinen ist in der Realität fließend, sodass es zur Entwicklung von Bauelementen kam, die sich sowohl mechanische, also auch elektrotechnische Eigenschaften zu Nutze machten.

 

Ein gutes Beispiel dafür ist der Relais. Ein Relais ist ein durch elektrischen Strom betriebener, elektromagnetisch wirkender Schalter, der sich durch Fernbetätigung schalten lässt. Meistens hat er zwei Schaltstellungen. Aktiviert wird der Relais durch einen Steuerstromkreis, sodass er weitere Stromkreise schalten kann. Im Grunde setzt sich ein Relais aus einer Spule und einem darüber angebrachten ferromagnetischen Anker zusammen. Wird nun eine Spannung an die Spule angelegt, fließt ein elektrischer Strom durch sie hindurch und erzeugt ein elektromagnetisches Feld. Aufgrund der Krafteinwirkung des Magnetfeldes wird der Anker auf den Spulenkontakt gedrückt und ist nun in der Lage, weitere Schaltkreise mit Strom zu versorgen. Klassische Einsatzgebiete von elektromechanischen Bauelementen sind elektrotechnische Messgeräte mit mechanischen Anzeigeteilen. Weiterhin werden auch Lautsprecher zu den elektromagnetischen Wandlern gezählt.


Namenhafte Hersteller:
GSN Greatecs
Hongfa Europe
Omron
Weidmüller
FT Cap
Fischer & Tausche Kondensatoren GmbH
 

 


Ihr Ansprechpartner

Gern beantworten wir Ihre Fragen zum Thema „Elektromechanische Bauelemente“

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Dragonerstraße 34
30163 Hannover
Deutschland
Telefon [05 11] 2 88 99 - 0
Telefax [05 11] 2 88 99 - 99

E-Mail: info(at)steindesign.de

Zurück zur Stichwortliste

 

Bekannte Hersteller:

Central Semiconductor
Diotec Semiconductor
Electel
Europe Chemi-Con
Fischer Elektronik
Fischer & Tausche Kondensatoren GmbH
GSN Greatecs
Hartu
Hongfa
KEMET Corporation
Kingbright Electronic
LAPIS Semiconductor
Nippon Chemi-Con
Omron K. K.
Piher Sensors and Controls
Powersem
Powertip Technology
ROHM Semiconductor
United Chemi-Con
Weidmüller