Kleinsignal-Transistor

Der Kleinsignal-Transistor zählt mit seinen Eigenschaften zu den aktiven Bauelementen der Halbleiterelektronik. Wie sich schon am Namen dieses Transistors erkennen lässt, wird er überwiegend in der Kleinsignaltechnik eingesetzt. Jeder Transistor weist eine spezifische Kennlinie auf, die exponentiell bzw. näherungsweise linear verläuft, abhängig davon, welches Kennlinienintervall betrachtet wird. Während andere Transistoren (FET, Bipolartransistor, IGBT etc.) oft mit großen elektrischen Signalen betrieben werden und sich somit am exponentiellen Verlauf des Graphen orientieren, ist für den Kleinsignal-Transistor der Bereich nahe des Arbeitspunktes interessant bzw. relevant.

Im Allgemeinen wird das Aussteuern eines Transistors bzw. Systems mit geringen elektrischen Signalen in der Nähe des Arbeitspunktes als „Kleinsignalverhalten“ bezeichnet. Das beutet konkret, dass sich der Kleinsignal-Transistor den näherungsweise linearen Kennlinienverlauf zu Nutze macht. Dadurch kann in vielen elektronischen Schaltungen, in denen dieser Transistor verbaut ist, ein quasi lineares Übertragungsverhalten zwischen Eingangsgröße- (Strom, Spannung) und Ausgangsgröße realisiert werden.
 
 

Oft muss der Kleinsignal-Transistor dafür mit anderen Bauelementen geschaltet werden. Ein elektronisches Netzwerk, das der Ausnutzung des linearen Arbeitspunktverhaltens dient, wird auch als Kleinsignal-Ersatzschaltbild bezeichnet. Eine derartige Schaltung mit Kleinsignal-Transistoren ist zudem auch wesentlich einfacher zu berechnen und kann etwaige kompliziertere Schaltungen ersetzen. Um ein Kleinsignal-Ersatzschaltbild mit verschiedenen Transistoren (Feldeffekttransistor, Bipolartransistor, IGBT) zu konstruieren, muss Kenntnis über alle Arbeitspunkte der beteiligten aktiven Bauelemente vorhanden sein.

Generell kann man den Begriff Kleinsignal-Transistor nur als eine übergeordnete Definition verstehen, der verschiedenste Bauteilausführungen angehören können, wenn sie dementsprechend ausgelegt werden. Die Familie der Kleinsignal-Transistoren umfasst beispielsweise FETs, JFETs, Bipolartransistoren, und IGBTS. Diese Transistoren besitzen untereinander erhebliche Differenzen bezüglich ihrer konkreten Bauteilkonstruktion, allerdings zeigen sie alle Kleinsignalverhalten, wenn sie dafür konzipiert sind.

Namenhafte Hersteller:
ROHM Semiconductor
Diotec Semiconductor
Central Semiconductor

 


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Gern beantworten wir Ihre Fragen zum Thema „Kleinsignal-Transistor“

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Dragonerstraße 34
30163 Hannover
Deutschland
Telefon [05 11] 2 88 99 - 0
Telefax [05 11] 2 88 99 - 99
E-Mail: info(at)steindesign.de

Zurück zur Stichwortliste

 

Bekannte Hersteller:

Central Semiconductor
Diotec Semiconductor
Electel
Europe Chemi-Con
Fischer Elektronik
Fischer & Tausche Kondensatoren GmbH
GSN Greatecs
Hartu
Hongfa
KEMET Corporation
Kingbright Electronic
LAPIS Semiconductor
Nippon Chemi-Con
Omron K. K.
Piher Sensors and Controls
Powersem
Powertip Technology
ROHM Semiconductor
United Chemi-Con
Weidmüller