LWL

Hinter den drei Buchstaben „LWL“ verbirgt sich innerhalb der Elektrotechnik und Elektronik ein sehr interessantes Übertragungsmedium. LWL steht in ausgeschriebener Form für „Lichtwellenleiter“. Ein Lichtwellenleiter ist ein Kabel, das aus mehreren Lichtleitern zusammengesetzt ist und das der Übermittlung optischer Informationen dient. Oft werden die Lichtwellenleiter untereinander mittels Steckverbindern zusammengehalten. Ein LWL kann sowohl für kurze Entfernungen, als auch für weite Distanzen genutzt werden. Typischerweise besteht ein LWL aus Quarzglas oder polymeren Stoffen. Wird ein Lichtwellenleiter mit anderen Leitern zusammen in ein aggregiertes Gesamtkabelsystem eingebettet spricht man häufig von einem „Glasfaserkabel“.

 

Die einzelnen Kabelstränge werden mechanisch stabilisiert und mit einem Schutz versehen, sodass sie widerstandsfähiger gegenüber äußeren Einflüssen sind. Ist in einem elektrotechnischen Zusammenhang die Rede von einem Lichtleitkabel (LLK) so meint man damit den Lichtwellenleiter. Betrachtet man das Lichtleitkabel physikalisch so lässt sich attestieren, dass es sich um einen dielektrischen Wellenleiter handelt. Die meisten LWL sind konzentrisch aufgebaut. Im tiefsten Inneren befindet sich der lichtleitende Kern. Umgeben wird dieses Herzstück des LWL von einem Mantel aus Stoffen, die einen etwas niedrigeren Brechungsindex aufweisen.

Namenhafte Hersteller:
Weidmüller

 


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Gern beantworten wir Ihre Fragen zum Thema „LWL“

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Dragonerstraße 34
30163 Hannover
Deutschland
Telefon [05 11] 2 88 99 - 0
Telefax [05 11] 2 88 99 - 99
E-Mail: info(at)steindesign.de

Zurück zur Stichwortliste

 

Bekannte Hersteller:

Central Semiconductor
Diotec Semiconductor
Electel
Europe Chemi-Con
Fischer Elektronik
Fischer & Tausche Kondensatoren GmbH
GSN Greatecs
Hartu
Hongfa
KEMET Corporation
Kingbright Electronic
LAPIS Semiconductor
Nippon Chemi-Con
Omron K. K.
Piher Sensors and Controls
Powersem
Powertip Technology
ROHM Semiconductor
United Chemi-Con
Weidmüller