Magnetron

Das Magnetron ist als Vakuum-Laufzeitröhre ein wichtiges Bauelement der Halbleitertechnologie- und Röhrentechnik. Ein Magnetron dient der gezielten Erzeugung elektromagnetischer Mikrowellenstrahlung. Dabei weist das Magnetron oft einen überzeugenden Wirkungsgrad von bis zu 80% auf. Innerhalb der Familie der Laufzeitröhren zählen die Magnetrone zu den Kreuzfeldröhren. Unter einem Kreuzfeldverstärker versteht man eine Laufzeitröhre, die im elektrischen Schaltungsbetrieb ein zusätzliches starkes magnetisches Feld aufweist, das orthogonal zum elektrischen Feld steht.

 

Folglich ist ein Magnetron ein recht effizienter und günstiger Generator um Hochfrequenzen zu realisieren. Leistung und Frequenz sind für das Magnetron äußerst entscheidende Größen. Diese werden hauptsächlich durch die elektrotechnische Konstruktion der Röhre bestimmt, sodass sie sich meist nicht kurzfristig ändern lassen. Als Bauelemente werden Magnetrone weiterhin hinsichtlich ihrer Impulsfähigkeit differenziert. Es gibt grundsätzlich kontinuierlich arbeitende Dauerstrich-Magnetrone und als Gegenpart die Impulsmagnetrone.

 


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Gern beantworten wir Ihre Fragen zum Thema „Magnetron“

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Dragonerstraße 34
30163 Hannover
Deutschland
Telefon [05 11] 2 88 99 - 0
Telefax [05 11] 2 88 99 - 99
E-Mail: info(at)steindesign.de

Zurück zur Stichwortliste

 

Bekannte Hersteller:

Central Semiconductor
Diotec Semiconductor
Electel
Europe Chemi-Con
Fischer Elektronik
Fischer & Tausche Kondensatoren GmbH
GSN Greatecs
Hartu
Hongfa
KEMET Corporation
Kingbright Electronic
LAPIS Semiconductor
Nippon Chemi-Con
Omron K. K.
Piher Sensors and Controls
Powersem
Powertip Technology
ROHM Semiconductor
United Chemi-Con
Weidmüller