Mesa-Transistor

Der Mesa-Transistor ist Mitglied in der großen Bauelementfamilie der Transistoren. Er gehört also zu den aktiven Bauteilen der Elektrotechnik. Folglich lässt sich der Mesa-Transistor durch externe elektrische Spannungen und Ströme gezielt steuern und in seinem Schaltverhalten beeinflussen. Zudem zeigt der Mesa-Transistor im Betrieb eine Verstärkerwirkung, hinsichtlich etwaiger elektrischer Nutzsignale. Obgleich seiner vielen Gemeinsamkeiten mit gängigen Transistoren, weist der Mesa-Transistor auch erhebliche individuelle Eigenschaften auf.












































 

 

Generell versteht man unter dem Begriff „Mesa-Transistor“ eine Gruppe von Transistoren, die als Resultat von verschiedenen Diffusionsprozessen entstanden sind. Die einzelnen Teiltransistoren des Mesa-Transistors werden auch Diffusionstransistoren genannt. In den meisten Fällen handelt es sich bei Mesa-Transistoren um Bipolartransistoren, deren Halbleitermaterial sich überwiegend aus Germanium oder Silizium zusammensetzt. Besitzt die Ladungsträgerbeweglichkeit eine große Priorität im Schaltungsbetrieb des Mesa-Transistors, sollte bei der Konstruktion der Halbleiterschicht auf das Element Germanium zurückgegriffen werden.

Heutzutage findet man den Mesa-Transistor nicht mehr oft. Er wurde nahezu komplett durch andere elektronische Bauteile mit besseren Eigenschaften ersetzt und spielt somit keine Rolle mehr in der industriellen Fertigung.
 

 


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Gern beantworten wir Ihre Fragen zum Thema „Mesa-Transistor“

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Dragonerstraße 34
30163 Hannover
Deutschland
Telefon [05 11] 2 88 99 - 0
Telefax [05 11] 2 88 99 - 99
E-Mail: info(at)steindesign.de

Zurück zur Stichwortliste

 

Bekannte Hersteller:

Central Semiconductor
Diotec Semiconductor
Electel
Europe Chemi-Con
Fischer Elektronik
Fischer & Tausche Kondensatoren GmbH
GSN Greatecs
Hartu
Hongfa
KEMET Corporation
Kingbright Electronic
LAPIS Semiconductor
Nippon Chemi-Con
Omron K. K.
Piher Sensors and Controls
Powersem
Powertip Technology
ROHM Semiconductor
United Chemi-Con
Weidmüller