Orange LED Anwendungen

Hinter dem Begriff „Orange LED Anwendungen“ verbirgt sich ein weitreichendes technisches Spektrum von Produkten und Dienstleistungen, das sich auf die Nutzung von orangen Leuchtdioden (LED) fokussiert. Leuchtdioden findet man heute in nahezu allen modernen Bildschirmen und Signalgebern. Sie haben im Laufe der elektrotechnischen- und elektronischen Historie die konventionellen Glühlampen verdrängt. Dies ist insbesondere auf die deutlich besseren elektrischen Eigenschaften der Leuchtdioden zurückzuführen. Eine orange LED weist beispielweise im Vergleich eine stark erhöhte Lebensdauer auf.

 

Des Weiteren verbrauchen Leuchtdioden viel weniger elektrische Energie und schaffen folglich Kapazitäten für etwaige andere technische Prozesse und Maschinen. Orange LED Anwendungen trifft man auch im Straßenverkehr an. Viele Warnschilder und Ampelanlagen sind mit orangen LEDs ausgestattet. Leuchtende Dioden lassen sich heute in den verschiedensten Farben herstellen. Wichtig ist die Wahl des Halbleitermaterials. Sie ist entscheidet für die Wellenlänge des emittierten Lichtes. Orange LED Anwendungen beschreiben meistens einen Bereich von 590nm bis ca. 610nm (Nanometer).

 


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Gern beantworten wir Ihre Fragen zum Thema „Orange LED Anwendungen“

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Dragonerstraße 34
30163 Hannover
Deutschland
Telefon [05 11] 2 88 99 - 0
Telefax [05 11] 2 88 99 - 99
E-Mail: info(at)steindesign.de

Zurück zur Stichwortliste

 

Bekannte Hersteller:

Central Semiconductor
Diotec Semiconductor
Electel
Europe Chemi-Con
Fischer Elektronik
Fischer & Tausche Kondensatoren GmbH
GSN Greatecs
Hartu
Hongfa
KEMET Corporation
Kingbright Electronic
LAPIS Semiconductor
Nippon Chemi-Con
Omron K. K.
Piher Sensors and Controls
Powersem
Powertip Technology
ROHM Semiconductor
United Chemi-Con
Weidmüller