Rote LED

Moderne LED’s sind heute nicht mehr wegzudenken aus der Wissenschaft, der Produktion sowie dem täglichen Leben. Einen speziellen Typen stellt die Rote LED dar. Diese spezielle Leuchtdiode wandelt einen Stromfluss in rote Lichtemissionen um. Das heißt, die Rote LED erzeugt ein Licht, das ungefähr das Spektrum von 610-760 nm abdeckt.

Wird eine spezielle Farbgebung im roten Lichtspektrum angestrebt, ist die Wahl des Halbleitermaterials von großer Bedeutung. Die Rote LED setzt sich zumeist aus einer Alluminiumgalliumarsenid-Verbindung zusammen. Dieser Stoff ist die Grundvoraussetzung für ein Leuchten der Diode, da das gängige Diodenmaterial Silizium oder Germanium nichtleuchtend ist.


 

 

Die Rote LED zeigt im Betrieb grundsätzlich ein gleiches elektrotechnisches Verhalten wie alle anderen gängigen Halbleiterdioden. In Sperrrichtung verhält sie sich hochohmig und leitet nur sehr schlecht bis zu einer gewissen Durchbruchspannung. In Durchflussrichtung leitet sie den elektrischen Strom und emittiert zusätzlich ein rotes Licht. Durchgesetzt hat sich die Rote LED hauptsächlich aufgrund ihres vergleichsweise niedrigen Energieverbrauchs, ihrer langen Lebensdauer sowie ihrer Unempfindlichkeit gegenüber mechanischen Krafteinwirkungen (Stößen). Konkretes Anwendungsgebiet der Roten LED sind beispielweise Ampelanlagen sowie die Rückleuchten moderner Kraftfahrzeuge.In Deutschland werden elektronische Bauteile nach DIN EN 60617 (Grafische Symbole für Schaltpläne) und deren Kenn-Nummer nach IEC 60617 dargestellt. Das ermöglicht die Erstellung von komplexen Schaltplänen. Das hier abgebildete Symbol bezeichnet eine Rote LED

Das Schaltzeichen nach DIN EN 60617 für eine Rote LED.

Namenhafte Hersteller:
ROHM Semiconductor
Kingbright Electronic

 


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Gern beantworten wir Ihre Fragen zum Thema „Rote LED“

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Dragonerstraße 34
30163 Hannover
Deutschland
Telefon [05 11] 2 88 99 - 0
Telefax [05 11] 2 88 99 - 99
E-Mail: info(at)steindesign.de

Zurück zur Stichwortliste

 

Bekannte Hersteller:

Central Semiconductor
Diotec Semiconductor
Electel
Europe Chemi-Con
Fischer Elektronik
Fischer & Tausche Kondensatoren GmbH
GSN Greatecs
Hartu
Hongfa
KEMET Corporation
Kingbright Electronic
LAPIS Semiconductor
Nippon Chemi-Con
Omron K. K.
Piher Sensors and Controls
Powersem
Powertip Technology
ROHM Semiconductor
United Chemi-Con
Weidmüller