Selen-Photoelement

Was kann man sich eigentlich unter einem Selen-Photoelement vorstellen? Das Selen-Photoelement ist ein lichtelektrisches Bauelement der Halbleitertechnik. Oft wird es auch einfach als Selenzelle bezeichnet. Wird die Selenzelle mit Licht bestrahlt, so erzeugt sie anschließend eine elektrische Spannung. Dabei muss es sich nicht zwangsläufig um sichtbares Licht handeln. Das Selen-Photoelement kann je nach Bauart auch andere Spektralbereiche verarbeiten.

 

Betrachtet man die Historie der Elektrotechnik- und Elektronik so zählt die Selenzelle mit zu den ersten Photoelementen überhaupt. Heute findet sich das Selen-Photoelement fast nur noch in Techniksammlungen oder Bastlersortimenten. Grund dafür ist der starke technologische Wettbewerb. Das Selen-Photoelement wurde in elektrischen Schaltungen und Netzwerken gänzlich durch modernere Photodioden ersetzt. Im Allgemeinen bestand eine Selenzelle immer aus einer vernickelten Eisenplatte die mit einer polykristallinen Selenschicht bestrichen wurde.

 


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Gern beantworten wir Ihre Fragen zum Thema „Selen-Photoelement“

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Dragonerstraße 34
30163 Hannover
Deutschland
Telefon [05 11] 2 88 99 - 0
Telefax [05 11] 2 88 99 - 99
E-Mail: info(at)steindesign.de

Zurück zur Stichwortliste

 

Bekannte Hersteller:

Central Semiconductor
Diotec Semiconductor
Electel
Europe Chemi-Con
Fischer Elektronik
Fischer & Tausche Kondensatoren GmbH
GSN Greatecs
Hartu
Hongfa
KEMET Corporation
Kingbright Electronic
LAPIS Semiconductor
Nippon Chemi-Con
Omron K. K.
Piher Sensors and Controls
Powersem
Powertip Technology
ROHM Semiconductor
United Chemi-Con
Weidmüller