Y-Transistoren

Die Y-Transistoren gehören innerhalb der Halbleitertechnik- und Elektronik zu den kohärenten Bauelementen. Ihr Halbleiteraufbau, sowie ihre elektrotechnische Funktionsweise unterscheiden sich deutlich von anderen, gängigen Transistoren. Der Buchstabe Y wurde nicht grundlos für die Namensgebung der Y-Transistoren gewählt. Im Inneren dieser Transistoren befindet sich eine Y-Verzweigung. Wird ein Y-Transistor nun an eine elektrische Spannungs- bzw. Stromquelle angeschlossen, gelangen Ladungsträger (Elektronen) in eine der beiden vorhandenen Y-Verzweigungen. An den Seiten der Verzweigungsstelle befinden sich zwei Gate-Elektroden. Diese Gate-Anschlüsse sind für eine vernünftige Kontrolle des Stromflusses im Gegentaktmodus notwendig.

 

Diese physikalische Konstruktion erscheint auf den ersten Blick ein wenig kompliziert, allerdings bietet sie erhebliche elektrische Vorteile. Ein Hauptvorteil von Y-Transistoren ist der nicht notwendige „Barriereaufbau“. Konkret ist damit gemeint, dass im Betrieb von Y-Transistoren in keinem der beiden Zweige eine Schranke bzw. Barriere aufgebaut werden muss, um die sich bewegenden Elektronen in den jeweils anderen Zweig umzuleiten. Folglich ist der ballistische Transport unabhängig von physikalischen Barrieren am Eingang der Y-Zweigstelle.

Doch wie werden bei Y-Transistoren nun die Elektronen gezielt umgeleitet? Grundsätzlich erfolgt diese Umleitung über eine Richtungsänderung der Elektronenwellenfunktion. Einfach gesagt, wird die Wahrscheinlichkeit der Elektronen, in einen der beiden Zweige zu gelangen, gegenüber dem anderen Zweig heraufgesetzt. Dadurch ist das elektrische Schalten von Y-Transistoren auch unabhängig von limitierenden Temperaturen.

 

 


Ihr Ansprechpartner

Gern beantworten wir Ihre Fragen zum Thema „Y-Transistoren“

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Dragonerstraße 34
30163 Hannover
Deutschland
Telefon [05 11] 2 88 99 - 0
Telefax [05 11] 2 88 99 - 99

E-Mail: info(at)steindesign.de

Zurück zur Stichwortliste

 

Bekannte Hersteller:

Central Semiconductor
Diotec Semiconductor
Electel
Europe Chemi-Con
Fischer Elektronik
Fischer & Tausche Kondensatoren GmbH
GSN Greatecs
Hartu
Hongfa
KEMET Corporation
Kingbright Electronic
LAPIS Semiconductor
Nippon Chemi-Con
Omron K. K.
Piher Sensors and Controls
Powersem
Powertip Technology
ROHM Semiconductor
United Chemi-Con
Weidmüller