Z-Diode ZPD15

Die Z-Diode ZPD15 ist eine Bauvariante der weit verbreiteten Z-Diode. Es handelt sich um  eine spezielle Halbleiterdiode, die einen sehr dünnen Sperrschichtdurchmesser aufweist. In Durchlassrichtung arbeitet sie eigentlich genauso, wie eine normale Silizium-Diode, allerdings zeigt sie in Sperrrichtung ein individuelles Verhalten, dass auf den sogenannten Zener-Effekt zurückzuführen ist. Die Z-Diode ZPD15 hält auch eine starke elektrische Sperrspannung aus, wird dabei niederohmig und ein gravierend ansteigender Sperrstrom ist nachzuweisen. Beim Anlegen einer großen Spannung in Sperrrichtung wird eine normale Diode hingegen relativ schnell zerstört. Wenn man die elektrische Spannung in Sperrrichtung weiter erhöht, kommt es an der Z-Diode ZPD15 zu einem sogenannten „Lawinendurchbruch“. Das bedeute konkret, dass Elektronen, die schon beim Zener-Effekt aus ihrer Bindung gerissen wurden weiter beschleunigt werden und zusätzliche Ladungsträger aus der Halbleiterschicht schleudern.

 

 

Eine der wichtigsten Funktionen der Z-Diode ZPD15 ist die Spannungsstabilisation an sehr empfindlichen elektronischen Bauteilen, wenn z. B. eine pulsierende Gleichspannung anliegt. Generell wird in der Praxis sowie speziell in der Wissenschaft unterschieden zwischen Zener-Dioden (Z-Diode ZPD15), die eine Durchbruchsspannung von unter 5 Volt besitzen und Avalanche-Dioden, die eine Durchbruchsspannung von mehr als 6 Volt zeigen. Häufig findet man die Z-Diode ZPD15 parallel zu Leuchtdioden geschaltet, um eine konstante elektrische Spannung an der Leuchtdiode sicherzustellen. Dies ist besonders wichtig, falls die angelegte Spannung zeitlich variabel sein sollte.
 Das Schaltzeichen nach DIN EN 60617 für die Z-Diode ZPD15
 Das Schaltzeichen nach DIN EN 60617 für die Z-Diode ZPD15

Namenhafte Hersteller:
Diotec Semiconductor

 


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Gern beantworten wir Ihre Fragen zum Thema „Z-Diode ZPD15“

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Dragonerstraße 34
30163 Hannover
Deutschland
Telefon [05 11] 2 88 99 - 0
Telefax [05 11] 2 88 99 - 99
E-Mail: info(at)steindesign.de

Zurück zur Stichwortliste

 

Bekannte Hersteller:

Central Semiconductor
Diotec Semiconductor
Electel
Europe Chemi-Con
Fischer Elektronik
Fischer & Tausche Kondensatoren GmbH
GSN Greatecs
Hartu
Hongfa
KEMET Corporation
Kingbright Electronic
LAPIS Semiconductor
Nippon Chemi-Con
Omron K. K.
Piher Sensors and Controls
Powersem
Powertip Technology
ROHM Semiconductor
United Chemi-Con
Weidmüller