pn-Diode

Was ist eigentlich eine pn-Diode? Simpel gesagt ist pn-Diode lediglich ein anderer Begriff für eine normale Halbleiterdiode. Allerdings lässt die Bezeichnung pn-Diode schon Rückschlüsse auf den Aufbau bzw. die Funktion dieses elektronischen Bauteils zu.

Der Name pn-Diode leitet sich von den positiv und negativ dotierten Halbleiterschichten zwischen der Anode und Kathode ab. Diese aneinander grenzenden und geladenen Materialien bilden die Grundlade der Arbeitsweise einer jeden gängigen pn-Diode. Der Bereich zwischen den dotierten Schichten wird pn-Übergang genannt. Wenn sich zwischen der p- und n-Schicht noch eine Zone ungeladenen Stoffes befindet, nennt man diesen Aufbau pin-Diode. Die meisten pn-Dioden werden aus Silizium gefertigt, da dieses Element gegenüber Germanium deutlich temperaturunempfindlicher ist. Wichtigstes Merkmal einer Diode ist ihre Eigenschaft, einen Stromfluss nur in eine Richtung zu ermöglichen und in die andere Richtung sperrend zu wirken. Daraus ergeben sich die Bezeichnungen Sperrrichtung und Durchlassrichtung.



 

 

Wichtig zu erwähnen bleibt aber, dass die pn-Diode, ab einer gewissen Spannung in Sperrrichtung betrieben, „durchbrechen“ kann. Dies bedeutet, dass aufgrund einer hohen anliegenden Spannung die Elektronen aus ihrer Atombindung geschlagen werden und sich ein elektrischer Stromfluss in Sperrrichtung einstellt.

Schlussendlich wird also deutlich, dass der Begriff pn-Diode gleichbedeutend ist mit der Bezeichnung Halbleiterdiode.
In Deutschland werden elektronische Bauteile nach DIN EN 60617 (Grafische Symbole für Schaltpläne) und deren Kenn-Nummer nach IEC 60617 dargestellt. Das ermöglicht die Erstellung von komplexen Schaltplänen. Das hier abgebildete Symbol bezeichnet eine pn-DiodeDas Schaltzeichen nach DIN EN 60617 für eine pn-Diode

Namenhafte Hersteller:
ROHM Semiconductor
Central Semiconductor
Diotec Semiconductor

 


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Gern beantworten wir Ihre Fragen zum Thema „pn-Diode“

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Dragonerstraße 34
30163 Hannover
Deutschland
Telefon [05 11] 2 88 99 - 0
Telefax [05 11] 2 88 99 - 99
E-Mail: info(at)steindesign.de

Zurück zur Stichwortliste

 

Bekannte Hersteller:

Central Semiconductor
Diotec Semiconductor
Electel
Europe Chemi-Con
Fischer Elektronik
Fischer & Tausche Kondensatoren GmbH
GSN Greatecs
Hartu
Hongfa
KEMET Corporation
Kingbright Electronic
LAPIS Semiconductor
Nippon Chemi-Con
Omron K. K.
Piher Sensors and Controls
Powersem
Powertip Technology
ROHM Semiconductor
United Chemi-Con
Weidmüller